Aktuell

Liebe Freunde und Förderer!
Am 10. und 11. September 2022 finden im Kurpark die Gartentage statt.

       Wir möchten mit einer „Wasserbar“ und einem „Glücksrad“ unsere Projekte in Afrika unterstützen.
Unter dem Motto „Wasser für Afrika: Wir wollen Euch Hoffnung geben“,
wird unser Stand in Aktion sein.
Schön, wenn Sie uns besuchen würden.
Wir freuen uns auf Sie!


Vorankündigung:
Wir haben für Samstag, den 22. Oktober 2022 einen Ausflug des Förderkreises mit Besichtigung der „Alten Kapelle“ in Regensburg geplant. Anschließend Einkehr in den „Weltenburger am Dom“.
Zur Bildung von Fahrgemeinschaften wurde der Treffpunkt „Ardelean-Parkplatz“, um 9.45 h vereinbart.
H.H. Prälat Huber wird um 10.30 h die Kichenführung durchführen.
(Anmeldung wegen Platzreservierung notwendig, bei Wolfgang Hiebl, Telefon 3153).


Am Samstag, den 25. Juni 2022 fand um 15.30 h im Pfarrsaal Bad Abbach

unserer Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt.

Den Tätigkeitsbericht und den Zeitungsbericht aus der MZ können Sie hier einsehen:
Bitte klicken Sie jeweils an: >>> 2022_Tätigkeitsbericht und Bericht in der MZ .
Nach einem Imbiss feierten wir dann um 18.00 h in der Kirche Zur Heiligen Familie unseren Dankgottesdienst mit Pater Mario, CMM.


Endlich war es wieder so weit:
Wir konnten unsere Maiandacht im Frauenbründl
am Sonntag, den 22. Mai 2022, mit Pater Thomas, CMM feiern.

Mehr Details erfahren Sie in dem beigefügten Bericht in der MZ
von unserer 2. Vorsitzenden, Frau Gabi Hueber-Lutz:
klicken Sie hier: >>> Maiandacht_ Bericht MZ

Danke für Ihre großartige Unterstützung ! 


Zur Info:
DANK Ihrer Unterstützung konnten wir per 31.12.2021 bereits € 771.185,35 „Hilfe für Afrika“ leisten!

Hier unser Rundschreiben 1/2022, das Ihnen einen Rückblick auf das vergangene Jahr
und einen Ausblick auf 2022 gibt.
Klicken Sie an: >>> Rundschreiben 01_2022


Aufgrund Ihrer Spendenbereitschaft kam uns der folgende Artikel in den Sinn, 
weil wir meinen, auch Sie, als Freunde und Förderer würden von vielen afrikanischen Menschen,
die Sie durch Ihre Beiträge unterstützen, ebenso begrüßt werden:

klicken Sie hier>>> WeihnGruss_Es wird hell


Liebe Freunde und Förderer, 
nachdem wir auch in diesem Jahr wieder keine zusätzlichen Aktionen durchführen konnten,
haben wir wieder eine Bitte in unserem beigefügten Brief an Sie,
um den Menschen in Afrika weiter helfen zu können.
Lassen Sie sich erweichen und lesen Sie: 
Bitte anklicken >>> Bittbrief 2021 und Bittbrief 2021_ Seite 2

Dazu auch der Artikel aus der Mittelbayerischen Zeitung vom 16.11.2021:
Klicken Sie hier >>> NOTHILFE_2021

Herzlichen Dank! 


Leider konnten wir in diesem Jahr wegen Corona unsere Maiandacht nicht abhalten.
Dennoch, so meinten wir, gäbe es sicher auch Vieles, um dem Herrgott einmal
ausdrücklich „DANKE“ zu sagen!
Das taten wir dann in einer besonderen Andacht im Frauenbründl: 

IMG_9569
Schauen Sie doch hier hinein und klicken Sie an: >>> Unsere DANKandacht 2021


Lesen Sie hier einen Zwischenbericht vom 31. Mai 2021 von ausgewählten Projekten,
die wir aktuell unterstützen:
Klicken Sie hier: >>> Zwischenbericht unseres Förderkreise aus der MZ vom 31. Mai 2021

P1230854


Hier lesen sie im Rundschreiben 1-2021
was wir in 2020 trotz Corona leisten konnten:
>>> Rundschreiben 1-2021
Darin die Information, was Sie durch unserem Spendenaufruf 
im Oktober 2020 gegeben haben! 
Einfach „großartig“ !!!
D A N K E  !

Und so gilt nach wie vor: 
„Viele kleine Leute

in vielen kleinen Orten,
die viele kleine Dinge tun, 
können das Gesicht der Welt verändern.“ 
(Aus Afrika)


 Liebe Freunde und Förderer unseres Kreises,
nachdem die Situation in Afrika nach wie vor sehr problematisch ist,
(Sie können sich im nachstehenden Artikel „Afrika Corona 08_2020“) genauer informieren),
und wir leider keine Aktionen durchführen konnten und können,
haben wir folgende Bitte an Sie alle, die Sie diese Seiten lesen:
Klicken Sie an: >>> Anschreiben Oktober 2020 


Bitte lesen Sie hier weiter: 
Hier, wie oben erwähnt, einige aktuelle Informationen über den derzeitigen Stand
unserer Projekte.
Im Artikel für die Mittelbayerische Zeitung von Frau Gabi Hueber-Lutz hat sie die Situation, wie sie uns Pater Thomas in der letzten Vorstandssitzung vermittelt hat, zusammengefasst.
Klicken Sie an und lesen Sie hier: >>> Afrika Corona 08_2020


Wenn Sie Zeit und Lust haben, unsere 1. Vorsitzende Frau Gitta Winzenhörlein mit P. Thomas und Familie Lasser bei Ihrer Ostafrikareise im August 2019 zu begleiten, dann lesen Sie doch den interessanten Reisebericht, den Gitta verfasst hat.
Eine tolle Lektüre für die kalte Jahreszeit mit tiefen Einblicken in das Leben in Afrika:
Klicken Sie hier und lassen Sie sich begeistern: >>> A_Reisebericht Ostafrika 2019


Sr. Martino von den Missionsschwestern vom Kostbaren Blut, die eng mit den Mariannhiller Missionaren zusammenarbeiten, stellt auf deren Internetseite www.missionshausneuenbeken.de  immer wieder tolle und geistreiche Texte ein.
Wir dürfen sie hier bei uns ebenfalls verwenden.
Passend zu unserer „besonderen Zeit“ hier der aktuelle Text von Sr. Martino:
Klicken Sie an: >>>  Abstand_07_20


Klicken Sie auf dieses Bild, um zu sehen, was dennoch in dieser Zeit nach wie vor möglich ist (auch in 2021):
IMG_9548
Und vielleicht helfen Ihnen dabei diese Zeilen, die jeder für sich übersetzen kann:
„Wir sagen ja und woll’n versuchen,
den Weg zu gehen, der vor uns liegt.
Wir wollen stets die Ziele suchen,
die immer uns das Leben gibt!“

Und das mit Gottes Hilfe!
Bleiben Sie gesund, denn auch die Menschen in Afrika brauchen uns!


Bei unserer Missionstombola 2020
am  09. Februar 2020 im Kurhaus Bad Abbach
und am 1. März 2020 in Bad Gögging

konnten wir für das „Brunnenprojekt in Alou/Tansania“ € 6.351,70 erlösen!
Herzlichen Dank allen, die uns dazu Lose abgekauft
und Preise gespendet haben!
Hier Eindrücke von den beiden Aktionen:
>>> Unsere Tombola 2020


Hier unser Tätigkeitsbericht 2019
aus unserer Jahreshauptversammlung am 18. Januar 2020,
>>>2019_Tätigkeitsbericht
… und hier der Bericht über unsere Jahreshauptversammlung
aus der MZ: >>> MZ Bericht


Aktivitäten 2019:
Bericht über die Reise zu unseren geförderten Projekten im August 2019:

klicken Sie hier: >>> MZ Bericht


Unser Jahresausflug 2019 fand am  3. Oktober 2019 statt.
Wir konnten dort die Kirche Sankt Kassian bewundern.
Hier einige Eindrücke: >> Ausflug 2019 Impressionen


Eine gelungene Veranstaltung! 
Am Sonntag, den 25. August 2019 fand am Marktplatz in Bad Abbach
unsere Kaffee- und Kuchenaktion 
im Rahmen des Weinfestes der CSU statt.
Eindrücke hier, klicken Sie an: Kaffee und Kuchen 2019

Einfach köstlich.


Unsere Maiandacht mit Fahrzeugsegnung und Grillfest’l
am Sonntag, den 26. Mai 2019 im Frauenbründl  mit Pater Thomas:
Hier sehen Sie wie sich das gestaltet hat: >>> klicken Sie : Unsere_Maiandacht 2019

IMG_6967


FörderKreisCafe am 10. April 2019 um 14.30 Uhr!
Es war wieder Gelegenheit zum Kaffee trinken, zum miteinander reden und nachdem unser Mitglied, Herr Lorenz  einen Film von unseren letzten Veranstaltungen zusammen gestellt hatte, diesen zu genießen. Herr Lorenz, herzlichen Dank dafür. Es hat allen sehr gefallen.
So waren es wieder schöne Stunden im Cafe Manglkammer, Bad Abbach.


Unsere 28. Missionstombola in Bad Abbach und die Tombola in Bad Gögging:
DANKE allen, die uns dabei geholfen und unterstützt haben!
Hier Einblicke:
klicken Sie hier >>>>  Unsere Tombola 2019 !


Unsere Jahreshauptversammlung am 19. Januar 2019  (mit Neuwahlen):
1. Der Tätigkeitsbericht für 2018: >>> 2018_Tätigkeitsbericht
2. Und hier die voraussichtliche Jahresplanung 2019: >>>  2019_Jahresplanung

Die neu gewählte Vorstandschaft können Sie unter der Rubrik „Kontakte“ einsehen!


Einfach interessant und informativ ! 
P. Robert Kaiza, von der Jujafarm, war bei uns:
Ein erster, kurzer Eindruck,klicken Sie hier: >>>  P. Robert bei uns
 Und hier der ausführliche Bericht von Gabi Hueber-Lutz:
klicken Sie hier: >>> Bericht_Besuch v.P. Robert



Das Große geschieht nicht auf dem Markt der Möglichkeiten
dieser Welt, sondern
in den Herzen der Menschen, in unseren Herzen.“ 
(Friedrich Kardinal Wetter)


Schaubild_neuFoto


Wie unsere Aktionen und unser Motto:
„Tue anderen etwas Gutes, 
und du tust dir etwas Gutes“
ankommen, können Sie den Berichten und Briefen  im „Archiv“ entnehmen.

—————————————————————————————————-
Achtung – Achtung :
Eindrücke zu unseren bisherigen AKTIONEN
und Veranstaltungen in 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 …
siehe im „Archiv“ unter Nr. 5 und folgenden …. !
—————————————————————————————————
Bilder zur Jujafarm, von P. Hubert Wendl, CCM zur Verfügung gestellt,
sehen Sie in der Rubrik „Archiv“ ,